+(49)34 322 - 404 23
+(49)34 322 - 40 747
aquanostra_support
info @ aqua-nostra.de
Blutweiderich

2,00 €

  • Blutweiderich

Blutweiderich – Lythrum salicaria

Blutweiderich Der Blutweiderich, Lythrum anceps, ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von bis zu 2 Metern und eine Breite von 1,5 Metern erreicht. Es ist ein Hemikryptophyt, wobei bis zu 50 aufrechte, teils ästige, behaarte, vier- bis mehrkantige Stängel aus dem Rhizom heranwachsen können. Die Laubblätter sind schmal-lanzettlich bis oval. Die Folgeblätter haben einen abgerundeten bis herzförmigen Blattgrund; unterseits treten die Nerven deutlich hervor. Sie wachsen sitzend (stiellos) in dreizähligen Quirlen oder gegenständig, weiter oben wechselständig. Untergetauchte Sprosse entwickeln ein Durchlüftungsgewebe (Aerenchym), das das Rhizom mit Sauerstoff versorgt.

Unsere Sumpfpflanzen liefern wir von Ende Mai bis Ende Oktober – je nach Witterung.

Lieferzeit: 1 - 2 Wochen

Art.-Nr.: Blutweiderich,. Lythrum anceps Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,
Ab einer Bestellung von mehr als 50 Pflanzen erhalten Sie einen Rabatt von 10%!
  • Beschreibung
  • Zusätzliche Informationen
  • Bewertungen (0)

Produktbeschreibung

Der Blutweiderich (Lythrum salicaria) ist eine Pflanze, welche nicht nur attraktiv aussieht, sondern darüber hinaus auch eine hervorragende Bienenweide darstellt. Sie wir bis zu 2 Metern und kann eine Breite von 1,5 Metern erreicht. Sie eignet sich für sonnige und halbschattige Standorte.

Einsatz auf Pflanzenkläranlagen:

Da sie besonders konkurrenzstark ist – auch gegenüber Schilf – eignet sich hervorragend für die Bepflanzung von Randbereichen auf Pflanzenkläranalgen (in den Kernbereichen sollte bei Freigefälleanlagen oder Anlagen ohne Abwasserrückführung immer gemeines Schilf gepflanzt werden). Als weitere Randbepflanzung empfehlen wir darüber hinaus die gelbe Schwertlilie.

Einsatz an Teichrändern:

Da Blutweiderich sich nicht so extensiv wie zum Beispiel Schilf ausbreitet, eignet er sich auch hervorragend für die Gestaltung von Flachwasserzonen für Badeteiche oder andere Naturteiche.

Wuchsform

– gerader, vierkantiger StängelBlutweiderich

im oberen Bereich ästig und behaart

– gegenständige, lanzettförmige Blätter

– bei guten Standortverhältnissen bis

1,8 m hoch,

– bis 0,2 m Wassertiefe

– verholzender Sproß

Wurzeln

– verholzende, weiße Hauptwurzel

– mittleres Wurzelwachstum

– Wurzeln bis 50 cm Tiefe

– Farbe der Wurzeln hellgelb

blutweiderich-produkt

Ausbreitung

– mittlere Ausbreitungsgeschwindigkeit

– Erstbesiedlung generativ, danach generativ

und vegetativ auf engerem Raum

– wird nicht verbissen

Standort

– ständig im Wasser bis feucht

– sonnig

Blüte

– auffällige rote Blüte (Scheinähre)

– Juli – September

Vermehrung

– generativ

Unsere Sumpfpflanzen liefern wir von Ende Mai bis Ende Oktober – je nach Witterung.

 

Ausführliche INformationen über Blutweiderich finden Sie unter Wikipedia.

Zusätzliche Informationen

Besonnt?

Halbschatten, Sonnig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu