Leichte PE Gruben mit DIBT Zulassung. Wahlweise mit Auftriebssicherung. Gruben ohne DIBT Zulassung dürfen für das Sammeln von Abwasser nicht verwendet werden.

Oft kommen diese Gruben zum Einsatz, wenn ein sehr geringer Abwasseranfall besteht. Eine Abwasserbehandlung mit einer vollbiologischen Kläranlage lohnt sich in der Regel erst ab einem Abwasseranfall von ca. 40 m³. Ist die Entwicklung der Nutzung des Gebäudes nicht absehbar, so empfehlen wir den Bau einer Mehrkammergrube, welche später zu einer vollbiologischen Kläranlage umgerüstet werden kann.

Bitte beachten Sie: benötigen Sie eine PKW-befahrbare Sammelgrube, so definieren Sie dies über das Auswahlkästchen „PKW-befahrbar?“. Die PKW-befahrbaren Gruben erhalten einen stabilen Schachtdom und eine entsprechende Abdeckung.

Auf dem Grundstück sollte die Grube max. 40m von einem LKW-befahrbaren Weg entfernt sein, damit der Entsorger auch die Möglichkeit hat, die Grube zu leeren.

Bitte beachten Sie ebenfalls die Einbauhinweise. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Gruben mit steinfreiem Sand eingehüllt werden. Sollte hohes Grundwasser anstehen, so benötigen Sie eine sogenannte Auftriebssicherung. Diese finden Sie ebenfalls in unserem Shop.

Sammelgrube_1500L DN 600

Tabelle Maße Sammelgruben Roth
Tabelle Maße Sammelgruben Roth

Zeigt alle 2 Ergebnisse